Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 18. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Stahle (TKu). Die lange Vorbereitungszeit hat sich gelohnt: Das Schützenfest im Weserdorf Stahle ist ein voller Erfolg geworden. Bei Traumwetter hat das Königspaar Stefan und Friederike Potthoff ein viertägiges Schützenfest gefeiert, das am Dienstag mit dem Katerfrühstück und dem Tanz im Festzelt mit DJ Roberto Arena geendet hat. Festhöhepunkt war der Sonntag mit dem großen Festumzug und den vielen befreundeten Vereinen und Majestäten, die im Umzug durch das bunt geschmückte Stahle mitgelaufen sind. Es war das erste Schützenfest des neugewählten Vorstandes der Schützengesellschaft Stahle, bestehend aus dem ersten Vorsitzenden Ulf Fiege, dem zweiten Vorsitzenden Niklas Heine, Schriftführer Timo Elberg, dem neuen Kassierer Jörg Timmermann und den beiden neuen Vorstandsmitgliedern Christopher Werdehausen und Frank Petersen.

Beim Fest mitgefeiert hat auch eine Delegation Schützen aus dem Überschwemmungsgebiet im Ahrtal, denen die Schützengemeinschaft mit ihrer Aktion „Schützen stehen zusammen“ finanziell unter die Arme gegriffen hat. Ein Highlight des Festes war natürlich wieder das Bowle-Trinken der Schützenfrauen am Montag, die auch für den Umzug anschließend eine Bereicherung dargestellt haben. Dafür hatte die Schützengesellschaft sogar ein eigenes Bowle-Glas aufgelegt - kein Plastikbecher zum Wegwerfen, sondern ein Glas mit Vereinslogo. Das nun gefeierte Schützenfest ist der Vorbote für das große Jubiläumsschützenfest im Jahr 2025, wenn die Schützengesellschaft ihr 450. Jubiläum feiert. Darauf freut sich der Verein, aber auch schon jetzt das Königspaar mit ihrem Hofstaat Madeleine Potthoff und Kevin Hellmer, Jessica und Daniel Potthoff, Teresa und Benjamin Beyer, Katharina Schild und Tobias Alsweh sowie Valeria und Raphael Borgolte.

Fotos/Video: Thomas Kube

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/2023_10_16_Schwager_Holzminden.jpg