Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 18. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Höxter. Das Team von LangeFit hat sich wieder etwas ganz Besonderes auf die Beine gestellt: Am 3. Juni um 14 Uhr kommt Dr. Thorben Hülsdünker als Referent für einen sportlichen Fachvortrag in den Rathaussaal nach Höxter. Der Vortrag ist öffentlich und kostenlos. Die Überschrift lautet „Mental Health beginnt im Gehirn - Effektives Gehirntraining auf Basis der Sport- und Neurowissenschaften“ und die Thematik ist absolut aktuell sowie wichtig. Das Thema Gehirnleistung und die drastische Zunahme an psychischen Erkrankungen betrifft mittlerweile (fast) alle Altersklassen und ist nach den orthopädischen Erkrankungen mittlerweile an zweiter Stelle der Gründe für Krankschreibungen. 

Diese drastische Entwicklung steht im Zusammenhang mit unserm Alltag, der sich stetig in einem schnellen Wandel befindet. 78 Prozent aller Arbeitsplätze sind mittlerweile vor einem Bildschirm, rund 50 Prozent der Kinder in Deutschland sind bereits kurzsichtig, wir schauen im Schnitt mehr als drei Stunden pro Tag in unser Smartphone und rund 87 Prozent der Menschen in Deutschland sind gestresst. 

Für unser sich immer schneller werdendes und entwickelndes Umfeld braucht es gezielte Lösungen! An diesen forscht Dr. Thorben Hülsdünker seit geraumer Zeit an der LUNEX International University in Luxemburg und wird uns in einem kurzweiligen Vortrag einen Teil seines Lösungsansatzes präsentieren. 

Dr. Thorben Hülsdünker ist 34 Jahre alt und Studiengangsleiter des Masterstudiengangs „Sport and Exercise Science“ und Forschungsgruppenleiter für den Fachbereich „Neurophysiology and Motor Control“. Als Sport- und Neurowissenschaftler beschäftigt sich seine Forschung mit der Interaktion zwischen Kognition, Bewegung und Gehirn. Er erhielt für seine Arbeit bereits zahlreiche Auszeichnungen auch auf der internationalen Ebenen. 

„Wir freuen uns total, dass Dr. Thorben Hülsdünker zu uns ins Weserbergland kommt und über dieses wichtige und spannende Thema spricht. Lasst euch diese Möglichkeit also nicht entgehen und kommt am Samstag vorbei“, erklären Marten und Moritz Lange voller Vorfreude.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/2023_10_16_Schwager_Holzminden.jpg